Dresden Sehenswertes

Allgemein

Urlaub in Dresden gewinnt bei vielen Touristen auf der ganzen Welt immer verstärkt an Popularität. Und das nicht ohne Grund, immerhin gilt Dresden als Elbflorenz und begeistert stetig mit ihrer schöne Altstadt wie auch das Klima.
Jeder, der seinen Dresden Urlaub vorhat, derjenige muss tunlichst eine Unterbringung in Altstadt-Nähe mieten. Denn dies ist der Kern der Stadt und hier stehen des Weiteren die schönsten Highlights.
Aber gewiss nicht allein die Suche nach dem idealen Hotel stellt beim Urlaub in Dresden eine Schwierigkeit dar sondern ferner die Fragestellung, was man sich alles betrachten müsste. Urlaub in Dresden heißt weite Strecken, schließlich bietet Dresden jede Menge großartige Attraktionen.
Die Gebäude verweisen auf die Geltung und die Würde, welche Dresden vormals besaß und von denen sich jedweder Tourist bei seinem Dresden Urlaub selber überzeugen kann.

Die Blüte Dresdens war die Epoche des Barock. Dieses zeigt sich zum Beispiel beim Dresdner Zwinger. Jener ist von August II. als höfischer Festspielplatz und Orangerie gebaut worden. Fortan fanden hier höfische Feste statt und bis jetzt ist der Zwinger ein Schauplatz für Veranstaltungen. Bei einem Urlaub in Dresden müsste zwingend ein Stopp bei diesem großartigen Bauwerk des Barocks berücksichtigt werden, weil es lädt nach wie vor zum Bummeln ein. Nun gilt der Zwinger als Wahrzeichen der Stadt. Bei Regenwetter bewährt sich der Besuch der Galerie.
Bei dem Dresdner Zwinger steht die Oper. Jene prominente Oper feierte Mitte des 19. Jahrhunderts Eröffnung. Geplant wurde es vom Architekten und Namensgeber Gottfried Semper. Das derzeitige Bauwerk ist jedoch etwas neuerer. Circa 30 Jahre nach der Öffnung wurde das Opernhaus beim Brand vernichtet und 1878 neuerlich gebaut. Aber im Rahmen des zweiten WK ist die Semperoper von Neuem vernichtet worden. In der Nachkriegszeit wurde die Semperoper indes erneut gebaut. Dass dieses funktionierte, davon kann sich jeglicher selbst beim Urlaub in Dresden überzeugen. Der Kern des Theaterhauses liegt bei deutschen und italienischen Opern wie Mozart, Verdi, Strauss und Wagner.

Jeder, der mit seinen Sprösslingen Dresden Urlaub plant, dieser sollte dringend das Rollercoaster Restaurant im alten Kugelhaus anschauen. Das Lokal hat es in sich, denn da werden die Bestellungen nicht wie üblich von einer Servicekraft serviert. Diese Aufgabe macht stattdessen eine riesige Achterbahn welche quer durch den Saal führt und alle Gerichte von der Küche aus an die entsprechenden Tische bringt. Für Kinder ist ein Besuch im Rollercoaster Restaurant ein Highlight, das für begeisterte Gesichter und leuchtende Augen sorgt. Der Spass für die Kids beginnt bereits beim Bestellen, denn die Essen können über einen Touchscreen-Monitor bestellt werden. Sobald die Bestellung abgeschickt ist, können die Kinder ansehen, wie die Töpfe über die Achterbahn zu den jeweiligen Plätzen rutschen. Dieses ist für Gäste eine exzellente Vielfalt bei dem Dresden Urlaub.
Sehenswürdigkeiten Dresden