Online Steuerberatung

Allgemein

Steuerberater im Internet ist die Erläuterung für die Tätigkeit eines Beraters über Steuersachen im Web. Wie ein herkömmlicher Steuerberater bearbeitet der Online Steuerberater alle steuerrechtlichen Tätigkeiten, die ihm übermittelt werden. Das kann z.B. die Anfertigung eines Jahresabschlusses, eine Steuererklärung, die Finanzbuchhaltung, die Beurteilung von Steuerbescheiden oder Anfertigung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen sein. Der Unterschied zum Steuerberater liegt darin, dass kein Termin mehr notwendig ist. Jede Angelegenheit kann mithilfe des Internet abgewickelt werden und das von jedem beliebigen Ort der Welt. Dieser Tage wird immer mehr über das Internet vorgenommen. So können Personen innerhalb kürzester Zeit mit einem Berater in Steuerangelegenheiten in Kontakt treten. Die Verständigung erfolgt allzeit per Schreiben, per E-Elektronischer Brief und fernmündlich. Auf diese Weise ist der Kunde anpassungsfähiger und nicht ortsgebunden. Selbst in den Ferien kann über das Internet mit dem Internet Steuerberater gesprochen werden. Ein weiterer Gewinn ist, dass keine Dokumente und Aktenordner mehr gebraucht werden. Auf der Homepage des Steuerberaters werden alle Dokumente erfasst und abgespeichert. Jeder Kunde hat einen persönlichen Bereich, damit er Zugang zu allen Unterlagen, Nachweisen und Auswertungen hat. Ebenso ist jede Mail und jeder Brief abgespeichert. Somit hat jeder sämtliche Unterlagen an einer Stelle und kann sie jederzeit abrufen. Die Daten sind selbstverständlich durch spezielle Vorkehrungen und Sicherheitsmaßnahmen vor Eingriffen durch Fremde geschützt. Es ist zu berücksichtigen, dass diese Maßnahmen beim Steuerberater im Internet durch den TÜV geprüft sind. Falls man sich für einen Steuerberater im Internet entschließt, bekommt man eine persönliche Kontaktperson. Mit diesem Ansprechpartner kann alles besprochen werden. Hierzu gehören z.B.:Auftragdetails und der Verlauf des noch kommenden Vorgehens. Ein entscheidener Gewinn im Vergleich zu dem herkömmlichen Berater in Steuersachen ist der Kostenfaktor. Bei dem Online Steuerberater werden lediglich die wirklich vorgenommenen Leistungen in Rechnung gestellt. Es entstehen keine teuren Beratungskosten wie zum Beispiel bei dem Gespräch in den Büroräumen eines Steuerberaters. Desto mehr Dokumente selbst eingesendet werden, umso geringer werden die Unkosten. Meistens wird bei Online Steuerberatern ein Preis abgemacht, so dass keine unerwarteten Kosten auftreten. Möglich ist auch eine Arbeitsteilung. Der Mandant kann auf der Plattform seine alltägliche Buchhaltung selbst machen, der Steuerberater im Internet kann aber auch die Unterlagen einsehen, eventuelle Veränderungen machen und vor allem kann die Jahresbilanz oder die Steuererklärung durch der Dokumente zügiger erstellt werden. Es gibt heutzutage immer mehr Steuerberater im Internet. Es gibt eine Vielzahl an Betriebe, welche den Service offerieren. Die Steuerberater im Internet präsentieren sich oft mithilfe eines Videoclips kurz vor und erklären den Verlauf einer Steuerberatung im Netz. Auf der Website ist alles Wesentliche dargestellt. Wenn man weitere Probleme hat, steht jederzeit eine Vertrauensperson zur Verfügung. Ein paar Plattformen bieten auch die Möglichkeit eines kostenlosen Vergleich der Preise an. Auf diese Weise kann jeder testen, inwieweit der persönliche Steuerberater im Gegensatz zum Online Steuerberater tatsächlich günstiger ist. Es sind dazu ein paar persönliche Angaben zur Person und zu den Einkünften einzugeben und letztendlich erkennt man eine mögliche Preisdifferenz. Es ist jedem überlassen, ob man bei dem herkömmlichen Steuerberater vor Ort bleibt oder sich für den zeitgenössischen Online Steuerberater entscheidet. Dabei ist davon auszugehen, dass sich immer mehr Gruppierungen für den Steuerberater aus dem Internet aus Zeitersparnis- und Kostengründen entscheiden werden.